Anne Baquet – Hommage an Joseph Kosma

AUTUMN LEAVES

Hommage an Joseph Kosma

Mode­rier­tes Kon­zert zum Laubhüttenfest

+++ ver­scho­ben vom 19. Sep­tem­ber 2021 +++

 

Anne Baquet — Gesang und Schauspiel
Mar­cos Gal­kin — Flöte
Nima Ben David — Vio­la da gamba
Julia Sino­ime­ri — Akkordeon

 

Das Wun­der­kind Joseph Kos­ma wur­de 1905 als Koz­ma Józ­sef in Buda­pest in eine jüdi­sche Fami­lie hin­ein­ge­bo­ren. Sei­ne Jugend ver­brach­te er in Ber­lin, Sei­te an Sei­te mit Bar­tók, Kodá­ly und Brecht. Durch die Welt­krie­ge wird sein Leben auf den Kopf gestellt. 1933 flieht er vor dem Natio­nal­so­zia­lis­mus nach Frankreich.

Joseph Kos­ma ist einer jener Kom­po­nis­ten, deren Namen wir kaum ken­nen, wäh­rend ihre Melo­dien in aller Mun­de sind. Im Land des Chan­sons ent­schließt er sich, Lie­der zu schrei­ben, deren Zweck nicht nur dar­in besteht, abzu­len­ken und auf­zu­hei­tern, son­dern auch die Angst der Men­schen in einer zuneh­mend ent­mensch­lich­ten und bedroh­li­chen Umge­bung zum Aus­druck zu bringen.

Kos­ma möch­te mit der Musik den “wun­der­ba­ren All­tag“ zurück­zu­brin­gen und nicht nur der Rea­li­tät ent­flie­hen, son­dern ein bes­se­res Leben zu leben. „Und wenn die­ses Wun­der voll­bracht ist, hat die Musik ihre Rol­le erfüllt, näm­lich die Men­schen und das Leben zu lie­ben“, so Kos­ma. Sein far­ben­rei­ches Œuvre erscheint zunächst etwas selt­sam und schwer ein­zu­ord­nen. Viel­leicht über­dau­ert es gera­de des­halb und ver­dient eine beson­de­re Würdigung.

Text: Nima Ben David

 

Sie kön­nen sich auf ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm mit fran­zö­si­schen Chan­sons und High­lights wie “Lie­der vom Meer”, “Lie­der aus dem Ghet­to” und “Les feuilles mor­tes” freu­en, vor­ge­tra­gen von der Schau­spie­le­rin und Sän­ge­rin Anne Baquet.

 

Foto von Anne Baquet: © Michel N’guyen
Foto von Joseph Kos­ma: © For­te­pan | Zol­tán Szalay

Veranstaltung buchen

Große Halle Einzelticket 26 €

Freie Platzwahl

Verfügbar Tickets: 12
Der Große Halle Einzelticket ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
Salon Einzelticket 18 €

Freie Platzwahl, Seitensicht auf die Bühne

Verfügbar Tickets: 40
Der Salon Einzelticket ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
Ermäßigt 8 €

Unser ermäßigter Tarif gilt für Auszubildende, Studierende sowie Inhaberinnen und Inhaber des HannoverAktivPasses.

Verfügbar Tickets: 10
Der Ermäßigt ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

09/10/2022

Uhrzeit

19:00

Ort

Villa Seligmann
Hohenzollernstraße 39, 30161 Hannover
Kategorie
Buchen
QR Code
September 2022
Oktober 2022
November 2022
Dezember 2022
Keine Veranstaltung gefunden

Titel

Nach oben