Bloß weg hier!

Vom Aufbrechen und seinen Hindernissen

Salongespräche zu Glaube, Kultur und Gesellschaft aus der Reihe “Sa/eitenwechsel”

Ihre Tickets

Schutzgebühr
                                                        array(44) {
  ["attributes"]=>
  array(1) {
    ["attribute_pa_ticket-art"]=>
    string(13) "schutzgebuehr"
  }
  ["availability_html"]=>
  string(40) "

Vorrätig

" ["backorders_allowed"]=> bool(false) ["dimensions"]=> array(3) { ["length"]=> string(0) "" ["width"]=> string(0) "" ["height"]=> string(0) "" } ["dimensions_html"]=> string(5) "n. a." ["display_price"]=> float(10) ["display_regular_price"]=> float(10) ["image"]=> array(18) { ["title"]=> string(2) "27" ["caption"]=> string(0) "" ["url"]=> string(60) "https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27.png" ["alt"]=> string(2) "27" ["src"]=> string(68) "https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27-600x338.png" ["srcset"]=> string(744) "https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27-600x338.png 600w, https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27-768x432.png 768w, https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27-1200x675.png 1200w, https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27-400x225.png 400w, https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27-1536x864.png 1536w, https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27-46x26.png 46w, https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27-250x141.png 250w, https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27-550x309.png 550w, https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27-1320x743.png 1320w, https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27.png 1600w" ["sizes"]=> string(31) "(max-width: 600px) 100vw, 600px" ["full_src"]=> string(60) "https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27.png" ["full_src_w"]=> int(1600) ["full_src_h"]=> int(900) ["gallery_thumbnail_src"]=> string(68) "https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27-100x100.png" ["gallery_thumbnail_src_w"]=> int(100) ["gallery_thumbnail_src_h"]=> int(100) ["thumb_src"]=> string(68) "https://villa-seligmann.de/wp-content/uploads/2024/01/27-300x300.png" ["thumb_src_w"]=> int(300) ["thumb_src_h"]=> int(300) ["src_w"]=> int(600) ["src_h"]=> int(338) } ["image_id"]=> int(39924) ["is_downloadable"]=> bool(true) ["is_in_stock"]=> bool(true) ["is_purchasable"]=> bool(true) ["is_sold_individually"]=> string(2) "no" ["is_virtual"]=> bool(true) ["max_qty"]=> int(85) ["min_qty"]=> int(1) ["price_html"]=> string(0) "" ["sku"]=> string(0) "" ["variation_description"]=> string(79) "

Freie Platzwahl – Einlass ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

" ["variation_id"]=> int(39804) ["variation_is_active"]=> bool(true) ["variation_is_visible"]=> bool(true) ["weight"]=> string(0) "" ["weight_html"]=> string(5) "n. a." ["delivery_time"]=> string(0) "" ["unit_price"]=> string(0) "" ["product_units"]=> string(0) "" ["tax_info"]=> string(11) "inkl. MwSt." ["shipping_costs_info"]=> string(0) "" ["defect_description"]=> string(0) "" ["deposit_amount"]=> string(0) "" ["deposit_packaging_type"]=> string(0) "" ["is_food"]=> string(2) "no" ["food_description"]=> string(0) "" ["food_place_of_origin"]=> string(0) "" ["food_distributor"]=> string(0) "" ["alcohol_content"]=> string(0) "" ["includes_alcohol"]=> string(2) "no" ["drained_weight"]=> string(0) "" ["net_filling_quantity"]=> string(0) "" ["ingredients"]=> string(0) "" ["allergenic"]=> string(0) "" ["nutrients"]=> string(0) "" ["nutri_score"]=> string(0) "" }

Vorrätig

Freie Platzwahl – Einlass ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

10,00 

Beschreibung

In Anlehnung an die deutsch-jüdische Salonkultur des 18./19. Jahrhunderts laden Eliah Sakakushev-von Bismarck, Direktor der Villa Seligmann, und Prof. Dr. René Dausner, Universitätsprofessor für Systematische Theologie an der Universität Hildesheim und der Leibniz Universität Hannover, erneut zum “Saiten- bzw. Seitenwechsel” – dem Salongespräch zu Kultur, Glaube und Gesellschaft – ein.

Die Reihe “Sa/eitenwechsel” bietet eine Plattform der Vernetzung und einen Resonanzraum. In diesem treten Kunst, Musik und Philosophie in Beziehung zueinander und Fragen des Glaubens werden diskutiert. Die Veranstaltungen beinhalten auch ein musikalisches Programm, das ebenfalls aus der reichen christlich-jüdischen Musiktradition schöpft. Mit dem “Salongespräch” bietet die Villa Seligmann in Kooperation mit den Universitäten Hildesheim und Hannover ein diskursives Format, das alle Teilnehmenden sehr herzlich zu einem anschließenden Austausch mit Getränkebuffet einlädt.

Zu Gast in diesem Sa/eitenwechsel ist die Theologin Dr. Petra Bahr. Im Fokus stehen die Begriffe “Freiheit” und “Exodus” aus jüdischer, katholischer und evangelischer Perspektive.

Dr. Petra Bahr ist die Regionalbischöfin für den Sprengel Hannover der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers. Nach einer journalistischen Ausbildung hat sie Theologie und Philosophie in Münster, Bochum und Jerusalem studiert und war Referentin für Theologie an der Forschungsstätte der evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg. Sie promovierte 2002 an der Universität Basel und lehrte an der Universität Frankfurt a. M. Sie war Kulturbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland und leitete die Hauptabteilung Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Seit 2020 ist sie Mitglied des Deutschen Ethikrates.


Schutzgebühr 10 €. Spenden werden erbeten.
Aufgrund des begrenzten Platzkontingents bitten wir um vorherige Anmeldung in unserem Webshop, per E-Mail an karten@villa-seligmann.de oder telefonisch unter 0511-844 887 200.

Mit freundlicher Unterstützung von:


Die Villa Seligmann weist freundlich darauf hin, dass die geäußerten Standpunkte und Meinungen von teilnehmenden Referent:innen und Besucher:innen bei Gastveranstaltungen keinesfalls stellvertretend für die Haltung des Hauses sind. Die Verantwortung der Villa Seligmann ist auf das Organisatorische und Veranstaltungstechnische begrenzt.

Wir weisen außerdem darauf hin, dass wir während dieser Veranstaltung Fotos und Videos erstellen. Das Bildmaterial wird auf unserer Internetseite und/oder Social-Media-Kanälen veröffentlicht und für die Pressearbeit genutzt werden. Mit ihrer Teilnahme erklären sich Besucherinnen und Besucher dieser Veranstaltung damit einverstanden.

 

Das könnte Ihnen auch gefallen