Beschreibung

Arnold Schön­berg (1874–1951) — Pier­rot lun­aire op. 21: Melo­dram für Sprech­stim­me und Kam­mer­en­sem­ble nach Gedich­ten von Albert Giraud

Car­men Fug­giss — Sopran, Sprech­ge­sang
Peter Mim — Pantomime
Ofer Sto­la­rov — Klavier
Eli­sa­beth Kuf­fe­rath — Violine/Viola
Reynard Rott — Cello
Vukan Milin — Flöte/Piccolo
Maja Pawel­ke — Klarinette/Bassklarinette

Teil 1: Mon­des­trun­ken, Colom­bi­ne, Der Dan­dy, Eine blas­se Wäsche­rin, Val­se de Cho­pin, Madonna,
Der kran­ke Mond

Teil 2: Nacht, Gebet an Pier­rot, Raub, Rote Mes­se, Gal­gen­lied, Ent­haup­tung, Die Kreuze

Teil 3: Heim­weh, Gemein­heit, Par­odie, Der Mond­fleck, Sere­na­de, Heim­fahrt, O alter Duft

 

Auf­zeich­nung des Kon­zer­tes “Mon­des­trun­ken — Pier­rots Ver­klä­rung” vom 29. April 2021 in der Mar­kus­kir­che Hannover

 

Rea­li­siert mit der freund­li­chen Unter­stüt­zung von:
           

 

© Vil­la Seligmann