23.04.2020
18:30 Uhr



Kam­mer­kon­zert mit Pan­to­mi­me und Podiumsdiskussion

+++ Wegen der anhal­ten­den Coro­na-Kri­se muss­ten wir das Kon­zert auf 2021 ver­schie­ben. Das neue Datum erfah­ren Sie pünkt­lich zum Kon­zert­ter­min (23. April um 18.30 Uhr) in einer musi­ka­li­schen Video-Bot­schaft aus der Vil­la Selig­mann, die Sie auf unse­rer Face­book-Web­sei­te bzw. unse­rem You­Tube-Kanal anse­hen können. +++

ZUM WEBSTREAM

 

Car­men Fug­giss (Sopran, Sprechstimme)
Reynard Rott (Cel­lo)
Ofer Sto­la­rov (Kla­vier)

 

Die 21 Gedich­te aus der Samm­lung „Pier­rot Lun­aire“ des bel­gi­schen Dich­ters Albert Giraud wur­den zu einer Quel­le der Inspi­ra­ti­on für vie­le Kunst­schöp­fer in der ers­ten Hälf­te des 20. Jahr­hun­derts. Unter ihnen waren auch der pol­ni­sche Lied­kom­po­nist Max Kow­al­ski und natür­lich Arnold Schönberg.

 

20 Euro (erm. 10 Euro) karten@villa-seligmann.de

+++ Für Fra­gen zu Ihren bereits gekauf­ten Kar­ten wen­den Sie sich bit­te an Ihre Vor­ver­kaufs­stel­le. Alter­na­tiv kön­nen Sie Ihre Kar­ten für eine Ver­an­stal­tung nach Ihrer Wahl ab Sep­tem­ber 2020 direkt bei uns ein­tau­schen: karten@villa-seligmann.de +++

 

Geför­dert durch