HANNAH ARENDT LECTURE

Mit Hannah Arendt über das Wetter sprechen — und handeln

HANNAH ARENDT TAGE ZU GAST IN DER VILLA SELIGMANN

Vor­trag von Dr. Maria Robaszkie­wicz, Universität Paderborn

Die Erde befin­det sich gegenwärtig in einer Situa­ti­on der ökologischen Kri­se. Trotz zahl­rei­cher wis­sen­schaft­li­cher Stu­di­en, die das bele­gen, muss für die Aner­ken­nung die­ses­Fak­t­ums gekämpft wer­den. Aus der Arendt­schen Per­spek­ti­ve stellt sich hier die Fra­ge nach der Möglichkeit des Han­delns ange­sichts der unmit­tel­ba­ren Bedro­hung mensch­li­chen Lebens in sei­ner Pluralität. Die­ser Bei­trag dis­ku­tiert das poli­ti­sche Enga­ge­ment von Jugend­li­chen im Rah­men der Protestbewe­ gung „Fri­days for Future“ vor dem Hin­ter­grund von Arendts Refle­xio­nen über die Erde und Natur.

Mode­ra­ti­on: PD Dr. Fran­zis­ka Mart­in­sen, Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver, Mit­glied des Kura­to­ri­ums der HAT

 

Die Han­nah Arendt Lec­tu­re lebt vom Dis­kurs, dem direk­ten Aus­tausch zwi­schen dem Publi­kum und den Referent*innen. Das For­mat ist fes­ter Bestand­teil der HANNAH ARENDT TAGE und fin­det auch die­ses Jahr in der Vil­la Selig­mann und zwar am Geburts­tag von Han­nah Arendt statt.

Mit den seit 1998 statt­fin­den­den HANNAH ARENDT TAGEN erin­nert Han­no­ver an die am 14. Okto­ber 1906 in Lin­den gebo­re­ne, bedeu­ten­de Toch­ter der Lan­des­haupt­stadt. So fin­det jähr­lich um den Geburts­tag der deutsch-ame­ri­ka­ni­schen Poli­tik­theo­re­ti­ke­rin eine Ver­an­stal­tungs­rei­he zu einem aktu­el­len The­ma mit poli­ti­schen und gesell­schaft­li­chen Fra­gen statt. Unter dem Mot­to “Start doing! Unse­re Ver­ant­wor­tung für die Zukunft” ste­hen die dies­jäh­ri­gen HANNAH ARENDT TAGE vom 12. bis zum 16. Okto­ber 2021.

 

EINTRITT FREI (begrenz­te Platzzahl)

Eine Anmel­dung unter hat@hannover-stadt.de oder per bei­lie­gen­der Post­kar­te mit vollständiger Anschrift und Tele­fon­num­mer ist bis zum 5. Okto­ber zwin­gend erforderlich.

Die Ver­an­stal­tung wird zusätzlich im Live­stream übertragen. Zugangs­da­ten unter: www.hannah-­arendt-­hannover.de

Auf­grund der behörd­li­chen Auf­la­gen zur Ein­he­gung des Coro­na-Virus gilt aktu­ell die 3G-Regel für den Ein­lass in die Vil­la Selig­mann. Die Mund- und Nasen­be­de­ckung soll­te auch auf den Plät­zen getra­gen werden.

 


Die HANNAH ARENDT TAGE sind eine Ver­an­stal­tung der Lan­des­haupt­stadt Han­no­ver in Koope­ra­ti­on mit dem Insti­tut für Poli­tik­wis­sen­schaft der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver, der Volks­wa­gen­Stif­tung. Die Vil­la Selig­mann ist Part­ner der HANNAH ARENDT TAGE 2021.

Datum

14/10/2021

Uhrzeit

18:30

Ort

Villa Seligmann
Hohenzollernstraße 39, 30161 Hannover
X
QR Code

Go to Top