Lie­be Gäste,

um die Rück­kehr zu einem unbe­schwer­ten und voll aus­ge­las­te­ten Ver­an­stal­tungs­be­trieb zu ermög­li­chen, neh­men wir die behörd­lich aus­ge­ar­bei­te­ten Optio­nen zur Bekämp­fung der Coro­na-Pan­de­mie in Betracht und füh­ren ab dem 1. Novem­ber 2021 die 2G-Regel (geimpft — gene­sen) ein. Die­se Regel wird sowohl bei unse­ren Gäs­ten als auch bei unse­ren Künst­lern kon­se­quent umge­setzt. Nicht geimpf­te Per­so­nen, die über ein ärzt­li­ches Attest zur Begrün­dung der Impf­un­fä­hig­keit ver­fü­gen, wird der Zutritt aus­schließ­lich auf­grund eines amt­lich beschei­nig­ten PCR-Tests gewährt. Der PCR-Test darf nicht älter sein als 48 Stun­den zum Zeit­punkt des Veranstaltungsbeginns.

 

Fer­ner geben wir fol­gen­de Pro­gramm­än­de­run­gen bekannt:

AUTUMN LEAVES wird auf 2022 ver­scho­ben. Der Ter­min wird in Kür­ze bekannt gege­ben. Alle Kar­ten behal­ten ihre Gültigkeit.

MONDESTRUNKENPIERROTS VERKLÄRUNG (auf­ge­zeich­net am 29. April 2021) wird als Video on Demand über unse­re Web­sei­te gezeigt.

DIE POETIN ROSE AUSLÄNDER wird vom 13. Mai 2021 auf 10. März 2022 verschoben.

DIE BERUFUNG DES MOSES wur­de vom 25. März 2020 auf den 22. April 2022 verschoben.

KASAROVA IN RECITAL wur­de lei­der ein zwei­tes Mal vom 30. Sep­tem­ber 2021 auf den 22. Sep­tem­ber 2022 verschoben.

 

Wir dan­ken Ihnen für Ihr Verständnis!